Gottesdienste





Gottesdienstinfos


Hauptgottesdienste
: Sonntags um 10.00h laden wir ein zu unserem Hauptgottesdienst, dem geistlichen Zentrum unserer Gemeindearbeit, den Pastor Johannes Link gemeinsam mit Mitgliedern des Kirchenvorstandes und Konfirmanden gestaltet. Wer im Vertretungsfall die Gottesdienste leitet, entnehmen Sie der Übersicht im Gemeindebrief "Neues". 

Nach dem Gottesdienst können Sie den Sonntagmorgen beim Kirchkaffee bei einem netten Gespräch mit den anderen Kirchgängern ausklingen lassen. Die gemeindlichen Gruppen wechseln sich bei der Gestaltung des Kirchkaffees ab. 

Kindergottesdienste:  An jedem letzten Freitagnachmittag wird zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr ein Kindernachmittag für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren angeboten. 

Abendmahl: An jedem vorletzten Sonntagim Monat feiern wir im Gottesdienst das Heilige Abendmahl, abwechselnd mit Wein oder Weintraubensaft. Für Kranke oder Betagte bieten wir die Möglichkeit des Hausabendmahles an. Fragen Sie gerne im Pfarramt nach!

Taufen: Tauftermine sind im Gemeindebüro (04136 1500) oder im Pfarramt (04136 7151) zu erfragen.

Für einen passenden Bibelvers können Sie u.a. unter
http://www.taufspruch.de nachschauen.

Trauungen: Hier gilt, gerade für die Sommertermine: Wer zuerst kommt, bestimmt den Termin! Deshalb ist es gut, sich rechtzeitig anzumelden. Besonders für die Ferienzeit (= Urlaubszeit!) sollte zur Terminierung zunächst mit dem Pfarramt und erst dann mit Restaurant und Standesamt gesprochen werden! Hilfe zur Vorbereitung finden Sie unter http://www.trauspruch.de/

Ehejubiläen: Gerne begleiten wie Sie zu Ihrem Jubiläum mit einem Gottesdienst in St. Marien! Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche rechtzeitig mit!

Beerdigungen: Beim Tode eines Gemeindegliedes kann im Trauerhause eine Aussegnung stattfinden. Dies geschieht, bevor der Verstorbene das Haus verlässt. Wenn dies gewünscht ist, sollte schnellstens im Pfarramt angerufen werden. Die anschließende Trauerfeier in unserer Friedhofskapelle findet i.d. Regel fünf bis sieben Tage nach dem Tode statt. Das jeweilige Bestattungsunternehmen benachrichtigt den Pastoren, so die Familie dies noch nicht selbst getan hat.

Immer wieder wird nachgefragt, was Trauungen, Taufen oder andere Gottesdienste kosten. Für Kirchenglieder unserer Gemeinde natürlich nichts! Denn jedes Kirchenglied hat ein selbstverständliches Recht auf die gottesdienstliche Begleitung an den besonderen Punkten im Leben.

Für Trauungen von Kirchengliedern aus anderen Kirchengemeinden in unserer Kirche fallen Nutzungsgebühren an für die Kirche und die Bezahlung des Organisten.